Wissen Sie?

Year 1899 in Ilok was founded Royal School of Viticulture, whose tradition College Ilok grown up to today.

Die Iloker Weinstraße

(etwa 2 Stunden 45 Minuten, 3 Weinkellereien)

Die Iloker Weinroute ist äußerst interessant, und sie unterscheidet sich zweifellos vom klassischen Angebot einer Weinstraßen, weil fast alle Kellereien in der Stadt konzentriert sind. Weinbetriebe, Weinkeller und von Familien bewirtschaftete Winzerhöfe unterscheiden sich nach Tradition, Sortiment und nach dem Kellertyp – alte im Berg eingegrabene oder unter Häusern eingerichtete Weinkeller stehen gegenüber neuen, modernen Weinkellereien.

Wir empfehlen Ihnen die Alten Iloker Keller des Schlosses Odescalchi als Ausgangspunkt ihrer Weinroute. Dort werden Sie durch Teile des Kellerkomplexes geführt, Sie werden eine Weinprobe mitmachen und auf Wunsch auch etwas Warmes oder Kaltes essen können.

Setzen Sie Ihren Rundgang zu den Weinkellereien in der Ober- oder Unterstadt fort, und besuchen Sie dabei mindestens einen neueren und einen älteren Weinkeller, wo Sie wenigstens drei Weinsorten probieren sollten. Beim Rundgang wird Ihnen das Info-Blatt „Willkommen im Iloker Reich der Weine“ behilflich sein, das wir für Sie vorbereitet haben. Link: Übernehmen Sie das Info-Material.

Bei einem Spaziergang durch das Weinbaugebiet sollten Sie unbedingt zur Aussichtsstelle – den Weinbergen Principovac – hinaufsteigen, von der Sie einen herrlichen Ausblick auf die umgebenden Weinberge, die Stadt Ilok, die Donau, die östlichsten Landstriche Kroatiens und die Ba?ka-Region genießen können.

Besonders zu empfehlen ist eine Fahrt auf der Weinroute mit der kleinen Touristeneisenbahn des Weinbetriebs „Ilo?ki podrumi“.
Nach den Weinproben sollte man den Rundgang mit einem guten Essen in einem der Iloker Restaurants abschließen.

Für Informationen über Besuche und Arrangements wenden Sie sich bitte vorher an die Anbieter.

Info und Llste der Keller und Verkostung angebot.